Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Reservierung
    Die Reservierung für ein Ferienhaus hat schriftlich zu erfolgen. Der Beherbergungsvertrag ist abgeschlossen, sobald die Reservierung vom Vermieter bestätigt wurde und vom Gast eine Anzahlung erfolgt ist.
  2. Preise
    Die Übernachtungspreise richten sich nach der jeweiligen gültigen Preisliste.
  3. Anreise
    Die Anreise kann ab 16.00 Uhr erfolgen, die Abreise bis 10.00 Uhr. Bei späterer Anreise bzw. früherer Abreise hat der Mieter keinen Anspruch auf Rückerstattung.
  4. Haustiere
    Haustiere dürfen in Abstimmung mit dem Vermieter mitgebracht werden. Die Mieter haften für alle durch die Tiere entstandenen Schäden.
  5. Reiserücktritt & Kündigung
    Ein Rücktritt bzw. eine Kündigung des Mietvertrages kann nur in schriftlicher Form erfolgen. Als Rücktrittsdatum gilt der Tag, an dem Ihr Schreiben bei uns eingeht. Sie erhalten dann eine Stornierungsbestätigung mit Angabe der entsprechenden Gebühren von uns
    1. tritt der Mieter vom Vertrag zurück, so hat er pauschalen Ersatz für Entschädigung zu leisten:
      1. bis 60 Tage vor dem Anreisetag 10% des Reisepreises
      2. vom 59.-35.Tag vor dem Anreisetag 50% des Mietpreises
      3. ab dem 34.Tag vor dem Anreisetag 80% des Mietpreises
      4. ab dem 14.Tag vor dem Anreisetag 90% des Mietpreises
      5. bei Nichtantritt der Reise am Anreisetag 100% des Mietpreises
    2. Der Mieter kann bei Rücktritt vom Vertrag einen Ersatzmieter benennen.
    3. Bei späterer Anreise bzw. früherer Abreise hat der Mieter keinen Anspruch auf Rückerstattung.
    4. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittversicherung.
  6. Zahlungsvereinbarung
    1. Bei Vertragsabschluß (Buchungsbestätigung) ist eine Anzahlung in Höhe von 20% des Mietpreises zu leisten, die Sie bitte innerhalb von 14 Tagen (ab Datum der Buchungsbestätigung) auf das angegebene Konto einzahlen.
    2. Der Restbetrag ist bitte bis spätestens 4 Wochen vor Anreise auf das in der Buchungsbestätigung angegebene Konto zu entrichten.
    3. Bei kurzfristigen Buchungen (ab 4 Wochen vor Reiseantritt) ist der Gesamtbetrag nach Erhalt der Buchungsbestätigung zu überweisen.
  7. Sonstiges
    1. Für zurückgelassene Sachen übernimmt der Vermieter keine Haftung.
    2. Bei Verlust des Schlüssels trägt der Mieter die Kosten für ein Austauschschloss mit Schlüssel.
    3. Der Mieter verpflichtet sich, die Räume und das Inventar pfleglich zu behandeln. Schäden, die durch den Mieter entstehen, hat er zu ersetzen. Die geltende Haus- und Wohnungsordnung ist Bestandteil des Vertrages.